Theorie & Praxis


 

Die theoretische Ausbildung setzt sich zusammen aus:

   

  1. Grundstoff
  2. Zusatzstoff Klasse B, BE
  3. Zusatzstoff Klasse A1, A2, A
  4. Zusatzstoff Klasse L
  5. Zusatzstoff Klasse C, C1
  6. Zusatzstoff Klasse CE
  7. Zusatzstoff Klasse D, D1
  8. Zusatzstoff Klasse T

  

 

1. Grundstoff für alle Klassen ( 12 Doppelstunden )

 

1

Persönliche Voraussetzungen

7

Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

2

Risikofaktor  Mensch

 

8

Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise

3

Rechtliche Rahmenbedingungen

9

Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern,
Verkehrsbeobachtung

4

Straßenverkehrssystem und seine Nutzung

10

Ruhender Verkehr

5

Vorfahrt und Verkehrsregelungen

11

Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen die Verkehrsvorschriften

6

Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen sowie Bahnübergänge

12

Lebenslanges Lernen

nach oben

 

 

 

2. Klassenspezifischer Stoff Klasse B und S ( 2 Doppelstunden )

 

1

Technische Bedingungen,
Personen- und Güterbeförderung, Umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen

2

Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen

nach oben

 

 

 

3. Klassenspezifischer Stoff Klasse A1, A2, A ( 4 Doppelstunden )

                                                                 Klasse AM ( 2 Doppelstunden )

1

Fahrer/Beifahrer, Fahrzeug

2

Besonderes Verhalten beim Motorradfahren

3

Besondere Schwierigkeiten und Gefahren

4

Fahrtechnik und Fahrphysik

nach oben

 

 

 

4. Klassenspezifischer Stoff Klasse L ( 2 Doppelstunden )

 

1

Verkehrsbeobachtungen und Verkehrsverhalten, Zusammenstellung von Zügen

2

Technik und Sicherungseinrichtungen

nach oben

 

 

5. Klassenspezifischer Stoff Klasse C ( 10 Doppelstunden )

                             und Klasse C1 ( 6 Doppelstunden )

 

 

 

 

 

1

Persönliche Voraussetzungen

und Arbeitsplatz

 

2

Besondere Vorschriften aus der Straßenverkehrs-Ordnung/Transportvorschriften

3

Kraftstrang

4

Fahrwerk/Elektrische Anlage

 

5

Lkw-Bremsen

 

6

Lkw-Bremsen und Fahrzeuguntersuchungen, Geschwindigkeitsregler

 

7

Wirkung von Kräften beim

Fahren durch Gesetzmäßigkeiten

 

8

Vorschriften über Ausrüstungs-,Beförderungs- und Sicherheitsbestimmungen

 

9

Ladungssicherung/

Abfahrtkontrolle

 

10

Wirtschaftliches und umweltschonendes Fahren; Straßenkarte, Streckenplanung

nach oben

 

 

 6. Klassenspezifischer Stoff Klasse CE ( 4 Doppelstunden )

 

1

Zusammenstellen von Zügen

2

Lastzugbremsen I

3

Lastzugbremsen II

4

Fahren mit Zügen

nach oben

 

 

 

7. Klassenspezifischer Stoff Klasse D ( 18 Doppelstunden )

                                                     und D1 ( 10 Doppelstunden )

1

Voraussetzung für den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse D1 und D

2

Rahmen, Fahrwerk, elektrische Anlage

3

Fahrerplatz – Innenraum

Zugang von außen

4

Kraftstrang

5

Bremsanlage I

6

Bremsanlage II

7

Bremsanlage III

8

Bremsanlage IV

9

Personenbeförderung, Fahrzeug- und Beförderungsdokumente

10

BO-Kraft, Bau- und Betriebsvorschriften

11

StVZO-Bestimmungen

12

Fahrphysik

13

Fahren mit Kraftomnibussen, StVO-Bestimmungen mit integrierter Gefahrenlehre I

14

Fahren mit Kraftomnibussen, StVO-Bestimmungen mit integrierter Gefahrenlehre II

15

Wirtschaftliches und umweltschonendes Fahren mit Kraftomnibussen; Umweltschutz, energiesparendes und wirtschaftliches Fahren; Straßenkarte, Streckenplanung

16

Fahren mit Kraftomnibussen

Verhalten bei Pannen und Unfällen

17

Sozialvorschriften, Arbeitsrecht, sonstige Bestimmungen

18

Sicherheitskontrollen

 nach oben

 

 

8. Klassenspezifischer Stoff Klasse T (6 Doppelstunden)

 

 

 

1

Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten, Zusammenstellen von Zügen

2

Technik und Sicherungseinrichtungen

3

Fahren mit Zügen, Zusammenstellen von Zügen

4

Wirkung von Kräften beim Fahren

5

Bremsanlagen

6

Bremsanlage des Anhängers

 

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung wird Stufenweise ausgeführt. Wir arbeiten vom Leichten hin zum Schweren. Unsere Fahrlehrer sind geschulte Pädagogen und können ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Da wir nicht an feste Wegstrecken gebunden sind können wir auch persönliche Wünsche in die Ausbildung einfliessen lassen. Bei den jeweiligen Fahrerlaubnisklassen stehen Ihnen Spezialisten zur Verfügung, die ihr Wissen gerne mit Ihnen teilen möchten.

 

 

Hier finden sie uns

Fahrschule Simon

Saarlandstrasse 120

55411 Bingen/Rhein

--->>> Eingang

Keppsmühlstrasse

Telefon: 06721/994966

Fax :

06721/994968

 

Bürozeiten

Hauptstelle

Bingen-Büdesheim

Dienstag & Donnerstag

18:00h - 20:30h

 

Zweigstelle Waldalgesheim

Montag & Donnerstag

18:00h- 18:30h

 

Zweigstelle Stromberg

Montag & Mittwoch

18:00h - 18:30h 

 

Zweigstelle Langenlonsheim

Mittwoch

18:00h - 18:30h 

Klassenspezifischer Unterricht

für die Klassen A, A2, A1, AM

 

Montag 31.01.2022 18:00h

Mittwoch 02.02.2022 18:00h

 

==============

  

Klassenspezifischer Unterricht 

    für die Klassen        C1,C1E/ C,CE/ D/ T

 

Montag 07.02.2022 18:00h

Mittwoch 09.09.2022 18:00h

Freitag 11.02.2022 17:00h

Montag 14.02.2022 18:00h

Mittwoch 16.02.2022 18:00h

Freitag 18.02.2022 17:00h

Montag 21.02.2022 18:00h

 

===============

 

LKW- Modulschulungen

Beginn 08:00 Uhr:

 

Modul 1

29.01.2022

 

Modul 2

19.02.2022

 

Modul 3

19.03.2022

 

Modul 4

23.04.2022

 

Modul 5

21.05.2022

 

Modul 1

31.05.2022

Modul 2

01.06.2022

Modul 3

02.06.2022

Modul 4

03.06.2022

 

 =============

 

Erste-Hilfe-Kurs

 

08.01.2022

09:00 Uhr

in der Fahrschule    in Büdesheim